Kreis-Jugendsportfest in Bad Neuenahr


Das Apollinarisstadion in Bad Neuenahr ist Schauplatz des diesjährigen Kreis-Jugendsportfestes. Am Mittwoch, 26. Juni, laufen, werfen und springen ab 9.15 Uhr bis zu 400 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Ahrweiler. 14 Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien haben Teilnehmer zu den einzelnen Disziplinen gemeldet. Wie die Kreisverwaltung Ahrweiler berichtet, stellt dieser Wettkampftag die Qualifikation für das Landes-Jugendsportfest dar.





© Kreisverwaltung Ahrweiler - 20.06.1996