Umweltfreundlich und gesund ins neue Schuljahr starten


Die Auswahl an Heften und Schreibstiften für die Schule ist groß, ebenso die Ratlosigkeit vieler Eltern. Die Schulsachen sollen den Kinder gefallen, nicht zu teuer und gut für die Umwelt sein. Orientierung dazu bietet die kostenlose Broschüre „Das könnt Ihr für die Umwelt tun! Clever durch alle Klassen“, auf die der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) zum Start ins neue Schuljahr hinweist.

Das Heft, das unter anderem vom Umweltbundesamt herausgegeben wird, erklärt Eltern, Lehrern und Schülern, worauf es beim Kauf von Schulmaterial ankommt. Außerdem gibt’s Tipps für den gesunden und sicheren Schulanfang.

Umweltfreundliche Schulsachen kommen ohne bedenkliche Inhaltsstoffe aus, die sich oft in Filzstiften, Klebern und Wassermalfarben verstecken. Außerdem gelten umweltfreundliche Produkte oft als langlebiger und dadurch kostengünstiger als die Wegwerfvarianten. Orientierung beim Einkauf verschafft auch der „Blaue Umweltengel“; mit diesem ältesten und bekanntesten Umweltzeichen lassen sich umweltfreundliche Produkte auf den ersten Blick erkennen.

Die Broschüre gibt es kostenlos beim AWB in der Kreisverwaltung, in allen Karstadt-Filialen oder im Internet beim Bundesverband für Umweltberatung e.V. (www.umweltberatung.org) sowie unter www.clemens-clever.de .

Weitere Infos zu umweltfreundlichen Schulartikeln gibt der AWB auf seiner Hompepage unter www.kreis.aw-online.de („AWB“ anklicken) oder direkt www.awb.aw-online.de („Tipps und Hinweise“) sowie telefonisch unter der kostenfreien Servicenummer 0800-0858 858.




© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.08.2004