Ausstellung über Innovationspark Rheinland in der Kreissparkasse Ahrweiler
Landrat Dr. Pföhler: „Wir sind auf dem richtigen Weg“

Die Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist im August Schauplatz einer Ausstellung zum Innovationspark Rheinland (IPR), dem RheinAhrCampus Remagen und dem Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) Sinzig. Im Vordergrund stehen dabei die regionalen Standortqualitäten des IPR, über die sich Interessierte anhand von Ausstellungstafeln informieren können.

„Das Interesse an der Präsentation in den ersten Tagen zeigt, dass wir mit dieser Art der Informationsdarstellung auf dem richtigen Weg sind“, zieht Landrat Dr. Pföhler ein erstes positives Fazit. „Gerade in konjunkturell schwierigen Zeiten müssen wir noch offensiver werben. Niedrige lokale Steuersätze und Grundstückspreise, Flexibilität in der Grundstücksnutzung sowie ein hochattraktives Wohn- und Lebensumfeld sind für Investoren wichtige Entscheidungsparameter“, so der Landrat weiter.

Hausherr und KSK-Vorstandsvorsitzender Dieter Zimmermann verweist auf das Engagement seines Bankinstitutes: „Die Unternehmen verlangen Diskretion. Das gilt sowohl für die Ansiedlungsplanung als auch für die Finanzierung. Beiden Ansprüchen werden wir vollauf gerecht.“

Der Landrat ergänzt: „Wenn Firmen Interesse an einer Ansiedlung zeigen, stehen wir gemeinsam mit der Gemeinde Grafschaft und unserem Vermarkter Prof. Dr. Michael Gramm sofort mit unserer Unterstützung bereit. Mit dem Baugenehmigungsmanagement der Kreisverwaltung ermöglichen wir zudem ein zeitnahes und schnelles Verfahren“.

Die Ausstellung war bisher in regionalen Hotels, am Nürburgring, auf dem Flugplatz Hahn, am RheinAhrCampus Remagen sowie bei bundesweiten Messen zu sehen. Der Innovationspark Rheinland soll nun bewusst bei einem breiten Personen- und Unternehmerkreis in der Region bekannt gemacht werden. Zu besichtigen ist die Ausstellung noch bis zum 12. August im Rahmen der üblichen Öffnungszeiten der Kreissparkasse Ahrweiler .

Bildunterzeile zum FOTO:
Landrat Dr. Pföhler (r.) und KSK-Vorstandsvorsitzender Dieter Zimmermann bei der Ausstellungseröffnung in der Kreissparkasse Ahrweiler







© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.08.2005