Spätburgunder-Klassiker beim Sport-Klassiker


Mit heimischen Sportlern und Heimischem aus Küche und (Wein-)Kellern veranstaltet der Kreis Ahrweiler seinen Dankeschön-Abend des Sports 2008. Die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr gehört zu den Lieferanten für den Kulinarischen Part des sportlich-geselligen Abends am Freitag, 21. November, in der Sporthalle des Rhein-Gymnasiums Sinzig.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler nutzte jüngst einen Besuch in der Verbandsgemeinde Altenahr für einen Besuch in der Winzergenossenschaft, wo er nach fachkundiger Beratung durch Geschäftsführer Rudolf Mies zwei Tropfen für den Sportabend aussuchte: den Mayschoßer Spätburgunder trocken und den Klassiker Ahr-Spätburgunder trocken. „Der Fremdenverkehr und unsere Weinwirtschaft sind wichtige Motoren der Wirtschaftsentwicklung im Kreis Ahrweiler“, meinte der Landrat. Daher biete sich der große Event in Sinzig an, um die heimischen Weine auch den heimischen Besuchern schmackhaft zu machen.

Für den mittlerweile klassischen Sportabend lädt der Landrat wieder die Vertreter von 200 Vereinen aus dem Kreisgebiet ein, die – als Dank für ehrenamtliche Tätigkeiten – ein buntes Programm aus Sport und Unterhaltung erleben. Neben Wein gibt es selbstverständlich auch nichtalkoholische Getränke.

FOTO: „Fremdenverkehr und Weinwirtschaft als wichtige Motoren der Wirtschaftsentwicklung“ – Rudolf Mies (l.) und Dr. Jürgen Pföhler.







© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.10.2008