Starke Buhnen für schnelle Boote
Kanu-Slalomstrecke des VfL Brohl: Kreis Ahrweiler hilft mit Zuschuss – Wassersportler trainieren auf der Ahr in Sinzig

Eisgang und Hochwasser haben die Kanuslalom-Trainingsstrecke der Wassersportler des VfL Brohl auf der Ahr in Sinzig erheblich beschädigt. Jetzt hat der Verein seitliche Steinriegel, sogenannte Buhnen, wieder ins Flussbett eingebaut und die Kiesanspülungen beseitigt. Der Kreis Ahrweiler half mit einem Zuschuss aus dem Förderprogramm für Vereine und das Ehrenamt.

„Die zahlreichen Erfolge der Wassersportler des VfL Brohl zeigen, wie wichtig die Trainingsstrecke auf der Ahr ist“, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler bei einem Besuch am Clubhaus in Brohl mit Bürgermeister Bernd Weidenbach und Ortsbürgermeisterin Christel Ripoll. Der Flussabschnitt am Unterlauf – in Sinzig in der Nähe des TÜV – stelle eine ideale Ergänzung zum Trainingsgelände im Brohler Hafen dar, bestätigten VfL-Vorsitzender Gerd Zenner und der Leiter der Wassersportabteilung, Edmund Hommen.

Der Kreis Ahrweiler hatte bereits die Errichtung der Kanustrecke in der Ahr 2004 mit einem Zuschuss von 3.000 Euro unterstützt. Durch diese Trainingseinrichtung wurde der VfL Brohl zum Landesstützpunkt Rheinland Pfalz für Kanusport ernannt. Zu der jetzigen Instandsetzung, die 6.100 Euro kosten soll, schießt der Kreis weitere 1.500 Euro hinzu.

Bei den Arbeiten wurden die Buhnen wieder eingebaut, deren Enden mit Steinen verstärkt und der angeschwemmte Kies abgegraben. Die Schonfrist für Lachse und andere Wanderfische wurde beachtet.

Stützpunktleiter ist Peter Mannheim. Seine Söhne Tobias und Florian sowie weitere Vereinsmitglieder nehmen seit mehreren Jahren an nationalen und internationalen Kanuwettkämpfen teil. Auch hier hilft der Kreis finanziell, und zwar durch die Förderung zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften.

Infos zur Vereinsförderung des Kreises Ahrweiler: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641.975-583, Fax 02641.975-7583; E-Mail: Annette.Konrads@aw-online.de, Internet: www.kreis-ahrweiler.de („Vereine & Sport“).

Foto: Am stolzen Stützpunkt des Landes – die Wassersportler des VfL Brohl mit ihrem Besuch: Bernd Weidenbach (v.l.), Edmund Hommen, Dr. Jürgen Pföhler, Christel Ripoll, Gerd Zenner, Peter Mannheim, Tobias Mannheim und (links hinter dem Boot) Florian Mannheim.







© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.11.2010