BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Messeförderung der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Messeförderung der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Die ISB fördert mit verlorenen, also nicht rückzahlbaren Zuschüssen, die durch die Teilnahme an einer exportorientierten Messe oder Produktpräsentation entstehenden Kosten. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nach der jeweils gültigen EU-Definition für KMU mit Sitz oder einer Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz sowie landwirtschaftliche Betriebe und Angehörige der freien Berufe. Der Antrag muss mindestens einen Tag vor Messebeginn bei der ISB eingegangen sein.

Gefördert werden die Kosten der Teilnahme an Auslandsmessen, sofern die Messe in der Datenbank des Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (www.auma.de) aufgeführt ist. Die Präsentation der Produkte muss durch Mitarbeiter/Innen des antragstellenden Unternehmens erfolgen.

Die Förderung erfolgt als Festbetragsfinanzierung durch eine Zuschuss zu den Veranstaltungskosten i.H.v. 3.000 Euro für Messen innerhalb Europas und 5.000 Euro außerhalb Europas. Der Zuschussbetrag darf die Höhe der zuwendungsfähigen Ausgaben (u.a. Standbaukosten, Personalkosten, Reise- und Übernachtungskosten, Werbemittel) nicht übersteigen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.isb.rlp.de sowie bei der Servicestelle Förderprogramme

Ansprechpartner:

Christian Weidenbach
Telefon: 02641/975-373
E-Mail: Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de 


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2017-06-07 11:23:17