Seit dem 16. Juni 2020 steht die Corona-Warn-App des Bundes zum Download zur Verfügung. Als technische Lösung kann sie eine hilfreiche Ergänzung zu den „AHA-Regeln“ mit Abstand halten, Händewaschen und Alltagsmaske tragen sein.

Die App soll dabei helfen, schneller und umfassender als bei der klassischen Nachverfolgung, Personen zu identifizieren und zu benachrichtigen, die in der Vergangenheit Kontakt mit einer Corona-positiven Person hatten. So soll der Zeitraum zwischen Positivtest einer Person und Information ihrer Kontakte verkürzt werden. Hierdurch verringert sich auch die Zeit, in der z. B. asymptomatische Personen andere anstecken können.

Damit wir die Verbreitung des Virus eindämmen können, ist es auch weiterhin wichtig, dass alle mithelfen. Je mehr Menschen die Corona-Warn-App nutzen, desto wirksamer wird ihr Einsatz.

Kostenlos herunterladen unter:

  

Bei allen technischen Fragen rund um die Einrichtung und Verwendung der neuen Corona-Warn-App sind die Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Corona-Warn-App unter der kostenfreien Rufnummer 0800 7540001 von Montag bis Samstag 7 bis 22 Uhr erreichbar.