Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und sich innerhalb von 10 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben. Zur digitalen Einreiseanmeldung gelangen Sie hier: https://www.einreiseanmeldung.de/#/


Beachten Sie bitte für die Quarantäneregelungen die Regelungen von Rheinland-Pfalz unter: https://corona.rlp.de/de/themen/einreise-aus-risikogebieten-quarantaeneregeln-und-mehr/.

 

Damit die Gesundheitsämter die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren können, müssen Sie eine Digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Ihre Reise- und Kontaktdaten werden an die für Ihren Aufenthaltsort zuständige Gesundheitsbehörde (hier: Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 59, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler) weitergeleitet, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen kann.


In den folgenden Fällen müssen Sie keine Digitale Einreiseanmeldung ausfüllen:

 

Weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen nach Deutschland im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und zu den geltenden Ausnahmen von der Quarantänepflicht finden Sie auf den Internetseiten des jeweiligen Bundeslandes. Antworten auf die häufigsten Fragen zur neuen digitalen Einreiseanmeldung finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheit.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie sich in den letzten 10 Tagen in einem der folgenden Risikogebiete aufgehalten haben, und wählen Sie diese aus.