Heimatjahrbuch 2010

ARTIKEL AUTOR SEITE
Inhaltsverzeichnis  
Mitarbeiterverzeichnis   6
Vorwort Dr. Jürgen Pföhler Landrat   7
Die Aktuelle Chronik aus Kreis und Gemeinden Jürgen Kempenich   9
Trauer um Dr. Otto Smolenski. Ein Leben im Dienst der Patienten und der Tradition Günther Schmitt   20
Das Wahljahr 2009 im Kreis Ahrweiler Wolfgang/Sibylle Stiglitz/Weiler   21
Fit für die Zukunft: Nürburgring zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut Stefanie Hohn   23
„... es ist der perfekte Moment ...“ Eindrücke einer Schülerin zu Rock am Ring 2009 Julia Bultmann   26
Ganztags am Are – wir bauen eine neue Schule. Verkürzung der Schulzeit – nicht mehr Leistungsdruck, sondern schülergerechte Lernkultur durch G8GTS Ingrid Näkel-Surges   29
Robotik-AG des Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau auf Erfolgskurs Ron/Daniela Weigert/Schmitt   33
Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Jugend forscht – Schüler experimentieren und Technik-Camps am RheinAhrCampus… Prof. Matthias/Gisela Kohl-Bareis/Niedzwetzki   35
Geschichte erleben im ehemaligen Regierungsbunker. Museumspädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche Heike Hollunder   37
Von Istanbul an den Rhein nach Sinzig. Aus der Geschichte eines türkischen Lehrers Attila Doger   40
Sport ist sein Leben. Detlev Göbel engagiert sich seit 37 Jahren für den Sport im Kreis Ahrweiler Dirk Ulrich   43
Von der Kaufhausangestellten zur Fußball-Kaiserin. Interview mit Steffi Jones, frühere Spielerin des SC 07 Bad Neuenahr Gregor Schürer   44
Das Ahr-Resort – eine neue Dimension des Gesundheitstourismus im Ahrtal Rainer Mertel   46
Chefarzt des Kursanatoriums Bad Neuenahr von 1963 bis 1989 Prof. Dr. Gerhard Walther   49
Ambulantes Neurologisches Rehabilitationscentrum (ANR) Ahrweiler. Wohnortnahe neurologische Rehabilitation – eine zukunftsweisende Erfolgsgeschichte Dr. med. Paul/Udo Reuther/Bergemann   51
Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. baute Angebote aus Doris Hein   55
Moderater Rot- oder Weißweingenuss? Was ist aus gesundheitlicher Sicht mehr zu empfehlen? Dr. med, Gerhard Kreuter   58
„Henns und Nöbb“ aus dem Ahrtal pflanzten Weinberge in China. Erfolgreiche Entwicklungsarbeit durch Hans Beu (†) und Norbert Görres (†) Paul/Marion Gieler/Monreal   61
Die Privatisierung der Staatlichen Weinbaudomäne Marienthal/Ahr – eine Erfolgsgeschichte Theresa Sebastian   65
Spannende Entwicklung im Arp Museum. Seit der Eröffnung sorgen neue Leitung, erweiterte Sammlung, personelle sowie finanzielle Aufstockung für Auftrieb Hildegard Ginzler   66
Denkmalwerte Zeugnisse der Baukunst m Remagener Calmuth-Tal. Beate Elzer-Föhr   71
Ein wahres Christtagsmärchen. Gelübte erfüllt – Willy Daufenbach baute Krippenkapelle in Lind Jochen Arlt   76
Hotelfassade vermittelt Eindruck vom Glanz der Kaiserzeit. Westend-Hotel in Bad Neuenahr wurde Appartementhaus Jochen Tarrach   79
Bauten der 1950er Jahre im Kreis Ahrweiler. Tradition und Moderne in einer neuen Zeit Matthias Röcke   82
St. Winfrid Maria Laach. Vom Jugendhaus zum Naturkundemuseum P. Drutmar Cremer OSB   86
Zur Stadtentwicklung von Bad Breisig Chrstiane Hicking M. A.   90
Vom Mythos einer Kulturbaracke. Die Jahnhalle in Bad Breisig feiert ihr 50-jähriges Jubiläum Bernd Linnarz   93
Ein ganzes Dorf packt ehrenamtlich mit an. Mayschosser Bürger haben viele Projekte realisiert Christine Schulze   97
Kultur- und Heimatverein Niederzissen stellt sich vor Richard Keuler   100
50 Jahre Briefmarken- und Münzsammelverein im Kreis Ahrweiler. 1959 wurde der Verein gegründet Günter Heinemann   103
Ein überzeugter Vertreter der Schwarz-Weiß-Fotografie. Werner Mertens – Fotograf aus Leidenschaft Leonhard Janta   105
Keramik aus dem Königsfelder Töpferhaus Karl Heinz Kurth   109
Neue Wurzeln und Heimaterde im Sinziger Generationenwald. Eichen aus Ostpreußen wurden nach Sinzig verpflanzt Walter Sender   112
1989 kamen die ersten DDR-Übersiedler ins Ahrtal Dieter Rösler   113
Katastrophen beginnen in Ahrweiler. Die Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz trainiert Krisenstäbe in bundesweiten Übungen Dieter Franke   117
Ahrtalbrücke soll mindestens 100 Jahre halten. Generalsanierung der Autobahnbrücke von 2007 – 2009 Jochen Tarrach   121
Qualität sichert Erfolg – Gold für Tönissteiner Sprudel Gerd Distelrath   123
Gewerbliche Konversion am Beispiel von Burgbrohl – Weiler. Von der ‚Weilerer Fabrik’ zum Nahversorgungszentrum Brohltal Dr. Wolfgang Dietz   127
Das Untere Mittelrheintal als Querschnitt durch ein Faltengebirge Prof. Dr. Wilhelm Meyer   132
Die Kilometrierung des Rheins Dr. Bruno P. Kremer   136
Die Tour der Extreme im Kreis Ahrweiler. Wanderungen der Ortsgruppe Remagen des Eifelvereins Wolfhart v. Stackelberg ?????   141
Vogelbeeren und ihre Verwandten im Ahrtal Prof. Dr. Ruprecht Düll   144
Zur Gründung der ersten Kirche in Karweiler Ottmar Prothmann   147
Hatte Bodendorf eine zweite Burg? Dr. Karl August Seel   152
Dedenbach wurde 1309 erstmals urkundlich erwähnt. Ein Blick in die Dorfgeschichte Marianne Breuer   154
Die Gilde. Zur Geschichte der Armenfürsorge in der kurkölnischen Hauptstadt Ahrweiler Hans-Georg Klein   158
Der Sandkauler Hof bei Gimmigen – eine Hofwüstung des 18. Jahrhunderts Gerhard Knoll   162
„Die Schulmeister sind alle Ignoranten!“ Statthalter H. Bornschlegel besuchte 1783 Schulen in den Arenberger Besitzungen an der unteren Ahr Dr. Peter Neu   165
Zur Säkularisation des Klosters Rolandswerth ab 1802. Ein besonderer Fall aus der Zeit der französischen Herrschaft im Rheinland Thomas Kemper   166
Ferdinand Freiligrath (1810 – 1876) – Retter des Rolandsbogens. Freiligrath-Denkmal erinnert seit 1914 in Rolandswerth an den Dichter Horst Eckertz   170
Karl Simrock und das „rheinische Paradies“. Ein rheinischer Gelehrter mit Blick auf den Rolandsbogen Prof. Dr. Arnulf Krause   173
Heinz Graef (1901-1975). Gymnasiallehrer in Ahrweiler, Übersetzer, Lyriker und Kunstinterpret Horst Happe   178
Erinnerung; Biographisch (Gedichte) Jochen Arlt   180
Gedanke; Stille (Gedichte) Helmut Schmelmer   180
„Der Zweck heiligt die Mittel“. Pastor Wilhelm Simon (1870 – 1943) als Seelsorger, Kirchenbauer und Heimatforscher in Kempenich Manfred Becker   181
100 Jahre Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer in Burgbrohl. Dr. Felix Genn, Bischof von Münster, feierte Jubiläum seiner Taufkirche Eberhard Thomas Müller   184
„... Das Elend übersteigt jeden Begriff ...“. Ahr-Hochwasser am 12./13. Juni 1910 forderte 52 Menschenleben Leonhard/Helmut Janta/Poppelreuter   188
Kaiserbesuch anno 1913 in der Eifel. Am 15. Oktober 1913 fuhr Wilhelm II. durch den ehemaligen Kreis Adenau über Altenahr nach Bonn Werner Jüngling   197
Potsdam’s Mättes und Schmitze Hein. Zwei Adenauer „Maulhelden“ und Originale Karlheinz Korden   200
Das Projekt zur Verlegung von Kripp. 1927 wurde die Höherlegung des durch Hochwasser gefährdeten Ortsteiles von Kripp geplant Willy/hildegard Weis/Funk   201
Der boykottierte Tanz in den Mai in Müllenbach anno 1940 Martin Hens   206
Fliegende Festung explodierte über einer Hochzeitsgesellschaft. Erinnerung an die schwere Luftschlacht über der Grafschaft im Kriegsjahr 1943 Rudi Schmickler   210
Ein schwarzer Tag für Ahrweiler. Erinnerung an den Bombenangriff vom 29. Januar 1945 Margret Nischalke   212
Deutsche Vergeltungswaffe (V2-Rakete) schlug 1945 in Oedingen ein. Erinnerung an den Einmarsch der Amerikaner und die Raketenexplosion in Oedingen am 17. März 1945 Sebastian Schäfer   215
Stolpersteine gegen das Vergessen Rudolf Menacher   218
Medienpräsenz der Brücke von Remagen seit 1945. Beobachtungen zu einem Phänomen der Zeitgeschichte Kurt Kleemann   221
Völkerverständigung in Adenau nach 1945. „Länderspiele“ England gegen Adde Karlheinz Korden   226
Zur Schafhaltung in Remagen. Das Hirtschaftsbuch (1813-1911) liefert wertvolle Informationen Claudia Ahaus   227
Ein Luchs im Kreis Ahrweiler. Ein einmaliges, unglaubliches Naturerlebnis im Staatsforst Adenau Willi Pollig   229
Der Frankener Junggesellenverein aus dem Jahre 1852. Das Vereinsleben im Jahreslauf Hans-Werner Adams   232
„Es ohs Sprooch net wirklich schön“. 2. Mundartwettbewerb der Sparkassenstiftung ermittelte am 6. März 2009 Meister des Dialekts im Kreis Ahrweiler Hildegard Ginzler   235
Neujohrschled (Mundartgedicht) Robert Hoss   237
Kättchens Reise. Eine Eifler Geschichte Johannes Friedrich Luxem   238
Brautwerbung und Ehe des Stephan Klapperich aus Morswiesen Reiner Degen   241
Vom „Schliddere“ in Sinzig. Winterliches aus früheren Zeiten Rosemarie Bongart   245
Das Märchen von den Neuenahrer Burgen Dietmar Degenhardt   247
Neues Schrifttum über den Kreis AW Jürgen Haffke   250
Bildnachweis   253
Service-Teil: Ausgewählte Angaben zur Struktur des Kreises Ahrweiler Margret Birnfeld   254