Heimatjahrbuch 2011

ARTIKEL AUTOR SEITE
Inhaltsverzeichnis  
Mitarbeiterverzeichnis   6
Vorwort Dr. Jürgen Pföhler Landrat   7
Die Aktuelle Chronik aus Kreis und Gemeinden Jürgen Kempenich   8
Rainer Mertel - Rotschopf, Querkopf und Schöngeist. Ein persönlicher Nachruf Gregor Schürer   20
Er fehlt. Nachruf für Willi Pollig aus Hemmessen Hildegard Ginzler   21
Über alle Parteigrenzen hinweg. Kommunalpolitikerinnen engagieren sich im Kreis Ahrweiler gegen Gewalt Rita Cackovic   22
WEISSER RING - Außenstelle Ahrweiler. 25 Jahre Hilfe für Opfer von Kriminalität und Gewalt im Kreis Ahrweiler Hubertus Raubal   25
Von der Volksschule zum Mehrgenerationenhaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler Hubert Rieck Gregor Terporten   28
Neue Schulform Realschule plus. Zur Schulstrukturreform im Kreis Ahrweiler Hannelore Vormann   34
150 Jahre Peter-Joerres-Gymnasium. Ein Schuljubiläum der besonderen Art anno 2010 Julia Bultmann   36
"Büchereien sind vielseitig". Die Bibliothekslandschaft im Kreis Ahrweiler Waltraut Thormann   41
Das Ahrtal im Internet Dr. Jürgen Haffke   44
Ein Traum ging in Erfüllung. Zur Neugestaltung der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach P. Drutmar Cremer OSB   47
"Wachstum durch Produktinnovation". Die erfolgreiche Unternehmerin Dr. Antje Eckel im Brohltal Gerd Distelrath   49
140 Jahre Fliesen aus Sinzig Agnes Menacher   53
Ahrweilers singendes Herz. 150 Jahre Männer-Gesangverein Ahrweiler 1861 e.V. Franz-Josef M. Fischenich   58
Jubiläumskonzerte im "Cabrio Kloster". Seit 25 Jahren gibt es die Marienthaler Lichterabende Andrea Simons   62
Kunst und Kultur im ehemaligen Regierungsbunker Heike Hollunder   65
Stele in Hain erinnert an Gerhard Marcks (1889 1981). Denkmal für den bedeutenden Bildhauer und Graphiker Hans Schmitz   68
70 Jahre Are-Künstlergilde. Eine Rückschau Johannes Friedrich Luxem   70
Kunst, Musik, Theater, Kabarett an der Mittelahr. Der Kulturverein Mittelahr macht Angebote für alle Orte in der Verbandsgemeinde Altenahr Christine Schulze   75
Stark in Bild und Wort. Der Maler und Autor Johannes Fr. Luxem Hildegard Ginzler   77
I. S. Turgenev - Briefe aus Sinzig Hannes Rötter   80
Paul Magar (1909-2000) - ein großer Sohn der Mittelahr. Der Künstler war ein wichtiger Vertreter der rheinischen Kunst des 20. Jahrhunderts Christine Schulze   86
Carl Weisgerber - einer der erfolgreichsten Maler der Ahrregion Heike Wernz-Kaiser M. A.   88
Der Mensch ist das Interessante. Petra Liemersdorf aus Oberdürenbach ist eine detailverliebte Künstlerin, die viele Techniken beherrscht Gregor Schürer   91
Kanusport im Kreis Ahrweiler Edmund Hommen   93
Tennis in Bad Neuenahr. Meilensteine der Clubgeschichte Erno Mahler   95
Zum Ahruferlauf Altenahr Ahrweiler Hardy Hoss   99
"Geschmack am maßvollen Genuss". Das europäische Programm WINEinMODERATION Ursula Fradera MSc Dr. Med. Gerhard Kreuter   100
Park und Pokal erinnern an den Pionier Max Maier. Der Koch machte gesunde Ernährung zu einer wichtigen Säule der erfolgreichen Kur in Bad Neuenahr Jürgen Lehmacher Anton Simons   102
Kastenholz wiederentdeckter Ursprung einer Ahrburgunderrebe. Altes Rebgut sichert die Zukunft des Weinbaus Paul Gieler Hubert Konrad   104
Bericht von Franz Bresgen zum Anbau der Portugieserrebe im Ahrtal Dr. Erich Krämer   107
Auf Entdeckungsreise durch das Brohltal. Kultur-, Industrie- und Naturgeschichte von den Schienen der Brohltalbahn aus erschlossen Beate Elzer-Föhr   110
Der Vulkan Herchenberg bei Burgbrohl Prof. Dr. Wilhelm Meyer   114
Ein Kulturrelikt im Ahrtal Die Steinweichsel (Prunus mahaleb L.) Prof. Dr. Ruprecht Düll   118
Bergwerke im ehemaligen Kreis Adenau Karlheinz Korden   122
Der Trigonometrische Punkt Köhlerhof Gerhard Knoll   124
Das römische Remagen/Rigomagus Dr. Sibylle Friedrich   127
30 Jahre Römervilla Ein Blick nach vorne Dr. Hubertus Ritzdorf   129
Ein römisches Hippodrom bei Sinzig? Dr. Karl August Seel   132
Wo Wado daheim war. Zu einigen Ortsnamen im Ahrgebiet Prof. Dr. Arnulf Krause   136
....kühn geborstne Trümmer - Anmerkungen zur Burg Are in Altenahr und den zugehörigen Burgmannenburgen Dr. Michael Losse   140
1336 wurde Königsfeld Stadt Karl Heinz Kurth   146
Anmerkungen zu einem Banngang bei Ahrweiler Hans-Georg Klein   151
Pfarrer Johannes Eich aus Antweiler schwebte 1568 in großer Gefahr Dr. Peter Neu   155
"weiß Gott zur unschuld ellendigh gepeinigt und gefolderett worden". Aremberger, die 1593 lebend einen Hexenprozess überstanden Manfred Luxen   157
Johann Augustin Schmitt von 1666-1713 Rentmeister zu Saffenburg Heinz Schönewald   160
Verlorene Fenster. Glasscheiben des 17. Jahrhunderts aus der Remagener Pfarrkirche Michael Schmitz   163
Das ehemalige Kloster Antoniusstein im Brohltal Werner Fußhöller   166
Dionysius Tonnenbach (1693-1766) ein Sinziger als Vikar in Westum Hans Josef Moeren   169
Gerichtliche Untersuchung von 1740 liefert Daten zur Familienforschung Manfred Luxen   173
Der Baumeister der Gnadenstätte Kreuzwäldchen. Pastor Ferdinand von Freyhold wirkte von 1870 bis 1886 in Kempenich Manfred Becker   175
Das Synagogengebäude in Niederzissen im Wandel der Zeit. Synagoge Schmiede Erinnerungs- und Begegnungsstätte Anne Wagner Richard Keuler   179
"Wo Gott wohnt" - religiöse Stätten in und um Rech Bernd Wolff   183
Die Schwestern vom Guten Hirten auf der Marienhöhe bei Waldorf Jochen Tarrach   186
Vom segensreichen Wirken von Ordensschwestern in Kripp Hildegard Funk Willy Weis   189
140 Jahre Friedenseiche in Altenahr Horst Happe   192
Der Mord an Dr. Erich Klausener. SS-Scherge erschoss den ehemaligen Adenauer Landrat 1934 in Berlin Günther Schmitt   195
"Remagener Brückentrilogie". Anlässlich des 65. Jahrestages der Einnahme der Ludendorff-Brücke in Remagen im März 2010 Klaus-Dieter Reuter   197
Aus den Erinnerungen eines Westwalljungen aus Niederbreisig Rudolf Nonn   201
Aus der Frankener Schulgeschichte. Schulchronik liefert wertvolle Informationen Hans-Werner Adams   204
Ansiedlung von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen in der Gemeinde Grafschaft 1945 bis 1953. Eine gelungene Integration Ottmar Prothmann   210
40 Jahre Bad Neuenahr-Ahrweiler - Ein Rückblick Winfried Schneider   216
Zur territorialen Entwicklung des Kreisgebietes Leonhard Janta   220
D-Mark-Zeiten. Leben in den sechziger Jahren Margret Nischalke   223
Walderwachen, Schneetreiben, Ein Letztes (Gedichte) Helmut Schmelmer   225
Wintertagebuch, Eifel-Februar 2010 Jochen Arlt   226
Frühnebel, Früher Hirsch (Gedichte) Jochen Arlt   226
Das Hotel Zum wilden Schwein in Adenau. Wehmütiger Blick auf bekannte Gastlichkeit mit Tradition Karlheinz Korden   227
Josef Schäfer (1907-1990) ein Eifler Original aus Acht Guido Galle   228
Die Kalte Klara (1914-1990) - ein Unikum in Ahrweiler. Erinnerungen an eine ganz besondere Gastwirtin aus der Niederhut Beatrix Kefferpütz   231
"Et Beule Häusje" in Dedenbach. Das ehemalige Jagdhaus und seine Bewohner Marianne Breuer   233
Der Umzug in Brenk und der Rückzug des Strohbärs. Sonderformen des Karnevals im Ahrkreis Hildegard Ginzler   235
"Maria zu lieben..." Zur Geschichte der Maiandachten, insbesondere der privaten Andachten mit Maialtärchen Dr. Alois Döring   237
Die Beichte Inge Kurtenbach   242
Die ähjene Haut, Dat Alter (Mundartgedichte) Robert Hoß   243
Met dem Klein om Weihnachtsmaat (Mundarttext) Reinhold Steinborn   244
Haiku (Gedicht) Eberhard Zillessen   245
Neues Schrifttum über den Kreis AW. Ausgewählte Neuerscheinungen und Besprechungen Dr. Jürgen Haffke   246
Bildnachweis   249
Service-Teil: Ausgewählte Angaben zur Struktur des Kreises Ahrweiler Margret Birnfeld   250