Vorlesen

Warum Unternehmerschule?

Liebe Unternehmer,

der große Erfolg der Unternehmerschule, die seit 2012 von der Kreiswirtschaftsförderung gemeinsam mit dem nicht-kommerziellen Institut für Integrative Wirtschaftsförderung veranstaltet wird, hat dazu geführt, dass ab dem 13. April 2018 eine weitere Staffel der Unternehmerschule in Ahrweiler angeboten wird.

Die Zielgruppe sind vor allem Unternehmer, die in allen Belangen „selber der Chef“ sind oder es durch Nachfolge oder Übernahme werden wollen und die sich um alle Dinge des Unternehmens kümmern. Oft sind das zum Beispiel sehr gut arbeitende Handwerksbetriebe, die trotz guter Arbeit immer wieder in Probleme geraten, die Kontoführung nicht in Ordnung halten oder sich mit der Führung des eigenen Unternehmens schwer tun. Oder die einfach besser werden wollen und sich für die Zukunft richtig aufstellen wollen. Das Lebens- oder Unternehmensalter spielt dabei keine Rolle.

Je einen Samstag im Monat findet ein Tagesseminar zu einem ausgewählten Thema statt, angeleitet von praxiserfahrenen Experten. Keine trockene Theorie, sondern spannende Diskussion und Anleitung zu allen Themen, die der Unternehmer bei seiner Unternehmensführung auch wirklich brauchen kann. Maximal 10 Teilnehmer sind zugelassen, damit genug Gelegenheit bleibt, auch individuelle Fragen zu klären.

„Bei optimierter Unternehmensführung bleibt Zeit für mehr Lebensqualität.“

Die Unternehmerschule verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen und bietet die Tagesseminare sehr günstig an. Jedes Seminar ist einzeln buchbar oder en bloc.

Bitte informieren Sie auch die Unternehmer in Ihrem Bekanntenkreis über die Unternehmerschule. Unterlagen, auch digital, stellen wir gerne zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Schulleiter Dr. Wolfgang Herz, Tel. 02641-359790 oder mail@dr-herz.de sowie
Kreiswirtschaftsförderung Herr Denis Radermacher, Tel. 02641-975 373


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2019-03-25 12:08:18)