BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

HINWEIS (Artikel vom 11.04.2016):
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.


Geschmackvolle Idee: AW-Wurst wie vor 200 Jahren

Was gab es vor 200 Jahren, was es heute noch gibt? Diese Frage hat die Fleischer-Innung Ahrweiler jetzt beantwortet, besser gesagt: per K├╝chenrezept zusammengestellt: Wurst mit bestimmten Zutaten.

ÔÇ×AW-Wurst 2016" nennt sich das Produkt, das die Fleischer in der Ahr-Akademie in Bad Neuenahr-Ahrweiler pr├Ąsentiert haben. Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler findet die Eifeler Spezialit├Ąt - abgesehen vom, wie er feststellte, ÔÇ×exzellenten Geschmack", aus zwei Gr├╝nden bemerkenswert.

Erstens gebe es neben dem Jubil├Ąums-Wein (f├╝nf Ahr-Weing├╝ter beziehungsweise Winzergenossenschaften) nun auch eine Jubil├Ąums-Wurst, die auf das 200-j├Ąhrige Jubil├Ąum des Kreises Ahrweiler hinweise. ÔÇ×Das zeigt die Verbundenheit der heimischen Handwerkbetriebe mit dem Kreis Ahrweiler und der Region", so der Landrat. Zum zweiten w├╝ssten die Betriebe mit ÔÇ×einer geschmackvollen Idee" f├╝r sich selbst zu werben.

Die Zutaten? Die verriet Dagmar Gro├č-Mauer aus Kempenich, Obermeisterin der Fleischer-Innung: Rind- und Schweinefleisch, ├äpfel, Kartoffeln, Pilze, Lauch und Traubensaft. Hergestellt wird die ÔÇ×AW-Wurst 2016" ├╝brigens wie Fleischk├Ąse.

Das Festwochenende zum Kreisjubil├Ąum findet vom 20. bis 22. Mai statt. Am Freitag (20. Mai) richtet die Kreisverwaltung einen Tag der offenen T├╝r aus (Wilhelmstra├če 24-30). Am Samstag findet der Festakt im Helmut-Gies-B├╝rgerzentrum Ahrweiler mit geladenen G├Ąsten statt. Am Sonntag steigt die gro├če AW-Erlebnismeile entlang der Ahr, im Bereich der Pius-Wiese und auf dem Gel├Ąnde des Peter-Joerres-Gymnasiums mit 140 ausstellenden Vereinen, Organisationen und Firmen. - Info: www.kreis-ahrweiler.de, ÔÇ×Wir sind AW - 200 Jahre".


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.04.2016

<< zurück