BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Parken an der AW-Erlebnismeile

F├╝r die AW-Erlebnismeile, die als dritte Veranstaltung am Festwochenende zu den 200-Jahr-Feiern des Kreises Ahrweiler stattfindet, werden mehrere Tausend Besucher erwartet. Deshalb hat die Kreisverwaltung in Absprache mit der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Polizei einen Plan mit ├Âffentlich zug├Ąnglichen Parkfl├Ąchen erstellt. Per Bahn ist die An- und Abreise insbesondere ├╝ber den Bahnhof Ahrweiler m├Âglich. Fahrrad-Stellpl├Ątze befinden sich an der Von-Boeselager-Realschule plus Ahrweiler.

Neben den allgemeinen Parkm├Âglichkeiten f├╝r Kraftfahrzeuge im Stadtgebiet sowie auf den Parkpl├Ątzen der Kreisverwaltung (Wilhelmstra├če) ist das Parken in der N├Ąhe der Erlebnismeile auf 13 weiteren ausgewiesenen Pl├Ątzen m├Âglich. Dies sind:

  • Aldi, M├Âbelhaus Franke, Mittelzentrum (Wilhelmstra├če)
  • Lidl (Rotweinstra├če)
  • Waschpark Angsten (Sebastianstra├če)
  • ATU, Netto (Ringener Stra├če)
  • Weinbergstra├če
  • Mitarbeiterparkplatz ZF Friedrichshafen AG (fr├╝her Boge, Max-Planck-Stra├če)
  • Boeselager-Realschule (Sch├╝tzenstra├če)
  • Levana- und Don-Bosco-Schule, Sportplatz Bachem (St. Pius-Stra├če)
  • Krankenhaus (Dahlienweg).

Bei der AW-Erlebnismeile am Sonntag, 22. Mai, 11 bis 18 Uhr, in Bad Neuenahr-Ahrweiler, pr├Ąsentieren sich 140 Vereine, Organisationen, Firmen, St├Ądte und Gemeinden entlang der Ahr, im Bereich der Pius-Wiese und auf dem Gel├Ąnde des Peter-Joerres-Gymnasiums, wo zugleich das Schulfest 2016 stattfindet - Info: www.kreis-ahrweiler.de, ÔÇ×Wir sind AW - 200 Jahre".

Foto: Neben den allgemeinen Parkm├Âglichkeiten im Stadtgebiet ist das Parken in der N├Ąhe der Erlebnismeile auf 13 weiteren ausgewiesenen Pl├Ątzen m├Âglich.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.05.2016

<< zurück