BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Seit 40 und seit 25 Jahren für den Kreis Ahrweiler tätig

Zehn Dienstjubilare sind in der Kreisverwaltung Ahrweiler gewürdigt worden. Vier der Kolleginnen und Kollegen blicken auf 40 Jahre Tätigkeit für den Kreis beziehungsweise im öffentlichen Dienst und erhielten die entsprechenden Urkunden, verbunden mit dem ausdrücklichen Dank von Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Gleiches gilt für sechs Frauen und Männer, die seit 25 Jahren für den Kreis arbeiten.

Hannelore Krupp ist seit 40 Jahren aktiv als Sozialarbeiterin im Jugend- und im Sozialamt. Christian Laubner, Sachgebietsleiter für wirtschaftliche Jugendhilfe im Jugendamt, Petra Maas, jahrzehntelange Mitarbeiterin der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle, und Katharina Schuwerack, Sachbearbeiterin unter anderem für Landwirtschaft sowie für das Jagd- und Waffenwesen, feierten ebenfalls ihre 40-jährigen Jubiläen.

Seit 25 Jahren aktiv sind Heinz-Josef Adams (Baukontrolleur im Bauamt), Doris Amann, (Einsatzgebiete im Gesundheitsamt und der Zentralabteilung), Silke Faßbender (Zentralabteilung, Jugendamt), Sabine Hackenbruch (Finanzabteilung, Sozialamt), Christiane Ockenfels (Gesundheitsamt, Schulsekretärin an der Boeselager-Realschule) und Jörg Schubert (Bußgeldstelle, Ausländerbehörde).

Bild: Gratulation: die 40- und 25-jährigen Dienstjubilare im Kreishaus im Beisein von Landrat sowie Vertretern der Personalabteilung


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.11.2017

<< zurück