BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Kompetenzen f├╝r Ausbildungsbetriebe und Ausbilder

Unternehmerfr├╝hst├╝ck des Kreises Ahrweiler am 24. April - Bitte anmelden

Sind die neuen Azubis gefunden und eingestellt, befassen sich viele Firmenchefs mit den Fragen: Wie kann ich einen Beitrag dazu leisten, dass die Ausbildung erfolgreich verl├Ąuft? Wie binde ich meine Azubis langfristig an das Unternehmen? M├Âgliche Antworten bietet das n├Ąchste ÔÇ×Unternehmerfr├╝hst├╝ck" der Kreisverwaltung Ahrweiler am Dienstag, 24. April, 8.30 Uhr, in der Ahrtal-Residenz (Bad Neuenahr-Ahrweiler, Willibrordusstra├če 5).

Mit einem Vortrag zum Thema ÔÇ×Neue Kompetenzen f├╝r Ausbildungsbetriebe und Ausbilder: Wie ich junge Menschen durch ver├Ąnderte Ausbildung langfristig an den Betrieb binde" erhalten Firmen aus dem AW-Kreis Hinweise von Michael Hanschmidt, Trainer und Gesch├Ąftsf├╝hrer des ÔÇ×B├╝ros f├╝r Zukunft" aus K├Âln. Er besch├Ąftigt sich seit 2003 mit der F├╝hrung nachwachsender Generationen und dem ├ťbergang von der Schule zum Beruf. Der Referent m├Âchte ÔÇ×Bewegung im Kopf" ausl├Âsen und Handlungsideen f├╝r den Alltag in kleinen und mittleren Unternehmen geben.

Die Teilnahme f├╝r die Firmen ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um verbindliche Anmeldung bis 18. April gebeten bei der Kreisverwaltung, Wirtschaftsf├Ârderung, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de. Das ÔÇ×Unternehmerfr├╝hst├╝ck" ist eine Veranstaltungsreihe des AW-Kreises. Firmenchefs sowie Vertreter aus Politik und Verb├Ąnden k├Ânnen sich in lockerer Atmosph├Ąre ├╝ber richtungsweisende Themen f├╝r Betriebe informieren.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.03.2018

<< zurück