BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis Ahrweiler fördert Frauenhaus mit 66.000 Euro

Mit einem Zuschuss von 66.000 Euro beteiligt sich der Kreis an den Personal- und Sachkosten für das Jahr 2018.

Der Verein unter dem Vorsitz von Petra Leidner engagiert sich für Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt sind. Das Frauenhaus bietet den Frauen und ihren Kindern Schutz. Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht, die Adresse des Hauses ist geheim. Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, aber nicht im Frauenhaus wohnen, können sich dort auch kostenlos beraten lassen.

Kontakt: Frauen für Frauen e.V., Postfach 1206, 53491 Bad Breisig. Tel.: 02633/470588, Fax: 02633/472208, Mail: beratungsladen@t-online.de

Foto: Beate Deres, Petra Leidner und Judith Schmickler, Mitarbeiterinnen des Vereins Frauen für Frauen, mit Landrat Dr.Jürgen Pföhler (links) und Karl-Heinz Porz, Leiter der Sozialabteilung im Kreishaus.




© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.04.2018

<< zurück