BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

AW-Ehrenamtskarte: Attraktive Angebote für die Sommerferien

Insgesamt 23 Einrichtungen im Kreis Ahrweiler bieten Inhabern der Ehrenamtskarte Vergünstigungen an.

Ein Besuch im Schwimmbad, eine Partie Tennis oder eine Fahrt auf der Sommerrodelbahn in Altenahr - die Ehrenamtskarte des Kreises Ahrweiler hält für die Sommermonate attraktive Angebote bereit. Insgesamt 23 Einrichtungen im Kreis Ahrweiler, überwiegend aus den Bereichen Sport, Freizeit und Kultur, bieten dem Inhaber der Ehrenamtskarte Vergünstigungen an.Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass die Karten nur zwei Jahre lang gültig sind. Karten, die 2016 ausgestellt wurden, laufen in den nächsten Monaten ab. Inhaber sollten deshalb bald einen Antrag auf Verlängerung stellen.

Derzeit nutzen 201 Vereine und Organisationen mit insgesamt 1.212 Karten für ihre Mitglieder dieses Angebot. Sie belohnen damit das ehrenamtliche Engagement ihrer mehr als 40.000 Mitglieder im gesamten Kreisgebiet. Die AW-Ehrenamtskarte wird auf Antrag von der Kreisverwaltung auf den Verein oder die Organisation ausgestellt. Sie können die Karten beliebig an ihre Mitglieder weitergeben, beispielsweise für einige Tage oder mehrere Monate. Der Erhalt der Karte ist nicht an den Nachweis einer Mindeststundenzahl ehrenamtlich geleisteter Arbeit gebunden.

Vereine und Gruppen mit bis zu 100 Mitgliedern erhalten drei Karten. Bei bis zu 1.000 Mitgliedern werden drei Karten für die ersten 100 Mitglieder und dann zusätzlich zwei Karten je angefangene 100weitere Vereinsmitglieder ausgegeben. Für nicht nach dem Vereinsrecht organisierte Gruppen und Organisationen gelten die Angaben entsprechend.

Weitere Informationen, alle Einrichtungen, die Vergünstigungen anbieten sowie das Antragsformular finden Sie im Internet unter http://ehrenamtskarte.kreis-ahrweiler.de


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.06.2018

<< zurück