BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Azubis und neue Kollegen f├╝r die Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat zwei Beamtenanw├Ąrterinnen und zwei Azubis zu Verwaltungsfachangestellten, die im Sommer ihren Abschluss gemacht haben, in den Dienst ├╝bernommen. Gleichzeitig starten neue Azubis und Anw├Ąrter in ihre Ausbildung.

Sophie Hans und Ann-Kathrin Schumacher haben ihre Pr├╝fung erfolgreich bestanden und beginnen damit ihre Laufbahn als Beamte. Mona Brogsitter und Leon Schneider haben die Abschlusspr├╝fung ebenfalls geschafft und verst├Ąrken ab sofort als Verwaltungsfachangestellte das Team der Kreisverwaltung.

Milena Kocan, Tessa Kraus, Elena Kuhl und Judith Reuter haben zum 1. Juli ihr duales Studium als Beamtenanw├Ąrterinnen im dritten Einstiegsamt beziehungsweise gehobenen Dienst begonnen. Den schulischen Teil werden sie in der Hochschule f├╝r ├Âffentliche Verwaltung in Mayen absolvieren. Den Beruf der Verwaltungsfachangestellten erlernen ab dem 1. August 2018 Sarah Feldhoff und Anna Lena Kirylow. Johanna Kolka absolviert ein Jahrespraktikum, um die Fachholschulreife zu erlangen.

Fachbereichsleiter Erich Seul ├╝bergab den Beamtenanw├Ąrterinnen ihre Ernennungsurkunden und w├╝nschte allen eine erfolgreiche Ausbildung und einen guten Start ins Berufsleben.

Auch im kommenden Jahr wird die Kreisverwaltung wieder ausbilden. Gesucht werden Beamtenanw├Ąrter/innen, angehende Verwaltungsfachangestellte, Studierende f├╝r das duale Studium soziale Arbeit sowie Auszubildende zur Fachkraft f├╝r Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Die Kreisverwaltung freut sich ├╝ber Online-Bewerbungen bis zum 23.09.2018 unter www.kreis-ahrweiler.de.

Auskunft ├╝ber die Ausbildungsm├Âglichkeiten der Kreisverwaltung und zum Bewerbungsverfahren geben Anne Mertens unter Telefon 02641/975-508 und Jennifer Kunze unter Telefon 02641/975-302. (lbe)


Foto:

Kreisverwaltungsnachwuchs: die bisherigen und die neuen Auszubildenden vor dem Kreishaus. Foto:Gausmann


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 16.07.2018

<< zurück