BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Erdüberlastung: Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Umweltlernschule+ bietet Programme für alle Altersklassen

Heute ist Erdüberlastungstag, international bekannt als „Earth Overshoot Day": Ab diesem Tag im laufenden Jahr überschreitet unser Verbrauch von natürlichen Ressourcen die Kapazität der Erde zur Reproduktion dieser Ressourcen. Den Rest des Jahres betreibt die Menschheit Raubbau und zerstört damit die Umwelt, da wir mehr verbrauchen als nachwachsen kann.

Was kann man dagegen tun? Nachhaltig denken und handeln. Praktische Tipps für den Alltag geben Programme der Umweltlernschule+. Speziell abgestimmt für alle Altersklassen bietet die Umweltlernschule+ adressatengerechte Programme in den Themenbereichen Kreislaufwirtschaft, Erneuerbare Energien und Holzwirtschaft an, die auf eine Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgerichtet sind. Das dient einem bewussteren Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und einem lebenswerten, sauberen Kreis Ahrweiler.

____________________

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie die Umweltlernschule+ besuchen? Via Mail ist die Umweltlernschule über die info@uls-plus.de oder telefonisch unter der 02641-975-444 zu erreichen.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.08.2018

<< zurück