BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler -

 

Informationen & Beratung

Vieles wird Ihnen fremd erscheinen, wenn Sie die ersten Wochen und Monate im Landkreis Ahrweiler leben. Was in Ihrem Herkunftsland selbstverständlich war, funktioniert hier möglicherweise nach anderen Regeln. Informieren Sie sich so gut wie möglich und nutzen Sie Beratungsangebote. Im Landkreis Ahrweiler gibt es viele Beratungsstellen, die Ihnen gerne helfen, wenn Sie nicht weiter wissen.

Hier erfahren Sie Beratungsangebote durch hauptamtliche Fachkräfte:

  • JMD - Jugendmigrationsdienst im Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.
    Postanschrift: St.-Veit-Straße 14, 56727 Mayen
    Telefon: 02651 - 98 69-0

    für junge Zugewanderte von 12 – 26 Jahre - regelmäßige Sprechzeiten

    in der Caritas Geschäftsstelle Ahrweiler

    Bahnhofstraße 5, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Telefon: 02641 – 75 98 60 
    Sprechzeit Donnerstag 14-16 Uhr und nach Vereinbarung

    Ansprechpartnerin für
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler
    • VG Altenahr

    Ruth Fischer
    Telefon: 02651 – 9869-141
    Mobil: 0171 / 788 64 69
    jmd@caritas-mayen.de



    im HoT Sinzig
    Barbarossastraße 43, 53489 Sinzig
    Sprechzeit Dienstag 14-16 Uhr

    Ansprechpartnerin für
    • Sinzig
    • Remagen

    Franziska Marin 
    Mobil: 0175  / 25 81 762
    marin-f@caritas-mayen.de



    im Pfarrhaus Bad Breisig
    Bachstraße 1, 53498 Bad Breisig
    Sprechzeit Dienstag 15:30-18:00 Uhr

    Jugendbüro Adenau
    Sprechzeit 1 x im Monat Montag 13:30 - 15:30 Uhr nach Vereinbarung

    Ansprechpartnerin für
    • Bad Breisig
    • VG Brohltal
    • VG Adenau
    • Grafschaft

    Ania Sikkes 
    Mobil: 0160 / 90 177 685
    sikkes-a@caritas-mayen.de




  • MBE - Migrationsberatung für Erwachsene
    Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
    Kreisverband Ahrweiler e.V.
    Ahrweiler Straße 1 - 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    für Zugewanderte ab 27 Jahre mit Aufenthaltstitel 

    Hotel Eifelstube Binzenbach
    Mittwoch 15:30 - 17:30 Uhr und nach Vereinbarung

    Bad Breisig - Pfarrsaal 
    Sprechzeit Dienstag nach Vereinbarung

    Burgbrohl - Pfarrhaus 
    Sprechzeit Montag nach Vereinbarung

    Ansprechpartnerin für
    • VG Altenahr
    • Bad Breisig
    • VG Brohltal

    Maria Schön
    Telefon: 02641 – 97 80 - 35
    Mobil: 0171 / 844 10 57
    Migration@kv-ahrweiler.drk.de


                 
    im HoT Sinzig
    Barbarossastraße 43, 53489 Sinzig
    Sprechzeit Dienstag 14-16 Uhr nach Vereinbarung

    "Tafel" Adenau
    Sprechzeit 14-tägig am Mittwoch 9 - 11 Uhr
    Gemeinde Grafschaft nach Vereinbarung

    Ansprechpartnerin für
    • Remagen
    • Sinzig
    • VG Adenau
    • Grafschaft

    Ann-Kathrin Bierbrauer 
    Telefon: 02641 / 9780-35
    Mobil: 0151 / 149 234 86
    a.bierbrauer@kv-ahrweiler.drk.de



  • AWO – Arbeiterwohlfahrt
    im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Weststraße 6, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Sprechzeiten Dienstag 14 – 16.30 Uhr sowie Donnerstag 10 – 12.30 Uhr

    Ansprechpartner für
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Elvin Sokoli
    Mobil: 0163/5912231
    elvin.sokoli@awo-rheinland.de



  • Ökumenische Flüchtlingshilfe 
    Mehrgenerationenhaus
    Weststr. 6
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler 

    Ansprechpartner für 
    • Remagen
    • Sinzig
    • VG Adenau
    • Grafschaft
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Hans-Joachim Dedenbach
    Telefon: 02641 / 30 29 555
    Mobil: 0178 /8682224
    E-Mail: oefh.aw@gmail.com 




  • Deutsches Rotes Kreuz
    Asylverfahrensberatung
    Ahrweilerstr. 1 53474
    Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Ansprechpartnerinfür
    • VG Altenahr
    • Bad Breisig
    • VG Brohltal
    • Remagen
     
    Maria Schön
    Telefon 02641 / 97 80 35
    E-Mail: migration@kv-ahrweiler-drk.de


Darüber hinaus gibt es Beratungsangebote bei den Initiativen vor Ort.
Adressen und Ansprechpartner erhalten Sie über die Stadt-, Verbandsgemeinde- und Gemeindeverwaltungen.


Aufenthalt in Deutschland

Die Ausländerbehörde ist für alle aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten zuständig - einschließlich der Erlaubnis zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit - und erteilt Aufenthalts- oder Niederlassungserlaubnisse. Alle Personen, die dauerhaft in Deutschland bleiben möchten und nicht Staatsangehörige der EU, des EWR oder der Schweiz sind, benötigen dazu eine Erlaubnis: den Aufenthaltstitel.

Für Fragen zu Ihrem Aufenthalt in Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Ausländerbehörde:

Kreisverwaltung Ahrweiler
Wilhelmstraße 24-30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ansprechpartner




Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2019-11-29 13:09:26)