BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Kita-Portal Ahrlini

Kita-Portal Ahrlini

Seit dem 12.06.2018 bietet das Kita-Portal ‚ÄěAhrlini" Eltern oder anderen Sorgeberechtigten einen √úberblick zu Betreuungspl√§tzen in Kindertageseinrichtungen im Kreis Ahrweiler und l√§sst sich bequem von zu Hause aus per Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone bedienen.

Nach der Registrierung steht den Eltern im Kita-Portal ‚ÄěAhrlini" ein pers√∂nliches Benutzerkonto zur Verf√ľgung, wor√ľber sie sich Betreuungsangebote in Kindertageseinrichtungen in der N√§he anzeigen, ggf. nach verschiedenen Kriterien ausw√§hlen und ihr Kind in den gew√ľnschten Einrichtungen vormerken lassen k√∂nnen. Die hierbei ausgew√§hlten Kindertagesst√§tten pr√ľfen im Anschluss eine Platzvergabe und vereinbaren ggf. einen pers√∂nlichen Gespr√§chstermin, bevor sie den Eltern eine Zu- oder Absage erteilen.

√úber den Status der Anmeldung in den vorgemerkten Kitas k√∂nnen sich Eltern tagesaktuell in ‚ÄěAhrlini" informieren.

Eine Vormerkung f√ľr einen Betreuungsplatz √ľber das Kita-Portal ‚ÄěAhrlini" ist fr√ľhestens nach der Geburt des Kindes maximal 3 Jahre im Voraus m√∂glich.

Die bei einer Betreuungsanfrage angegebenen Daten werden nur f√ľr den ausgewiesenen Zweck im System verwendet und unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

Selbstverst√§ndlich besteht unabh√§ngig von ‚ÄěAhrlini" nach wie vor die M√∂glichkeit, sich die jeweiligen Kindertageseinrichtungen, nach vorheriger Terminvereinbarung, pers√∂nlich vor Ort anzusehen und kennenzulernen.

Die Vergabe der Betreuungspl√§tze obliegt dem Tr√§ger der jeweiligen Kindertagesst√§tte; der Kreis Ahrweiler hat hierauf keinen Einfluss. Die Tr√§ger ber√ľcksichtigen bei der Vergabe der Pl√§tze bedarfsgerechte Kriterien, zu denen u. a. auch die N√§he zum Wohnort geh√∂rt. Die Kindertagesst√§tten sind gehalten, in erster Linie Kinder aus ihrem jeweiligen Einzugsbereich aufzunehmen.

Eltern oder andere Sorgeberechtigte, die f√ľr ihr Kind eine Betreuung in Kindertagespflege w√ľnschen, nehmen bitte Kontakt mit der Tagespflegeb√∂rse des Deutschen Kinderschutzbunds Kreisverband Ahrweiler e. V. auf   (Telefon 02633/4752951).



Ansprechpartner

  • Frau Annette Deupmann
    Telefon: 02641/975-346
    Fax: 02641/975-531
    Zimmer 4.31
    E-Mail: Annette.Deupmann@kreis-ahrweiler.de

    Aufgabenbereich:
    Kindertagesstättenbedarfsplanung, Investitionskostenförderung:
    Gebietskörperschaften Adenau, Bad Breisig, Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Frau Vanessa Radermacher
    Telefon: 02641/975-542
    Fax: 02641/975-531
    Zimmer 4.31
    E-Mail: Vanessa.Radermacher@kreis-ahrweiler.de

    Aufgabenbereich:
    Kindertagesstättenbedarfsplanung, Investitionskostenförderung:
    Gebietskörperschaften Altenahr, Grafschaft, Remagen

  • Frau Vivian Matha
    Telefon: 02641/975-461
    Fax: 02641/975-531
    Zimmer 4.31
    E-Mail: Vivian.Matha@kreis-ahrweiler.de

    Aufgabenbereich:
    Kindertagesstättenbedarfsplanung, Investitionskostenförderung:
    Gebietsk√∂rperschaften Brohltal, Sinzig 


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2020-08-17 15:45:06)