BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - LEBEN IM KREIS AHRWEILER<br>Die Verbandsgemeinde Bad Breisig stellt sich vor

LEBEN IM KREIS AHRWEILER
Die Verbandsgemeinde Bad Breisig stellt sich vor

Logo Bad BreisigUnterteilt in die drei Ortsgemeinden Brohl-LĂŒtzing, Gönnersdorf und Waldorf sowie die Stadt Bad Breisig, umfasst das Gebiet der Verbandsgemeinde (VG) Bad Breisig mit rund 13.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen der idyllischen Eifel und dem Mittelrheintal. Die Landschaft ist nicht nur eine der geologisch spannendsten in ganz Deutschland, sie weist auch einen außergewöhnlichen Reichtum an kulturellen Zeugnissen auf. Die Region verdankt ihre besondere Erscheinung einerseits der natĂŒrlichen Ausformung der Flusslandschaft sowie dem Vulkanismus, andererseits auch der Gestaltung durch den Menschen.Mit hochrangigen BaudenkmĂ€lern, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrĂ€ngten Siedlungen und den auf FelsvorsprĂŒngen aufgereihten Burgen und Schlössern, gilt das Mittelrheintal als Inbegriff der Rheinromantik. Seit zwei Jahrtausenden ist der Rhein außerdem eine der wichtigsten Wasserstraßen Deutschlands und Europas.

Die verkehrsgĂŒnstige Lage durch die Anbindung an die B9 und die BAB 61, die NĂ€he zu den StĂ€dten Koblenz, Bonn und Köln und den großflĂ€chigen Gewerbegebieten „Goldene Meile“, „GlasfabrikgelĂ€nde“ und „Im Seifental“ im nördlichen Teil der Stadt Bad Breisig, machen die Verbandsgemeinde zu einem interessanten Wirtschaftsstandort mit vielen neuen Perspektiven.Zusammen mit Bund, Land und Deutscher Bahn wurde 2013 mit einem enormen finanziellen Kraftakt eine neue BrĂŒcke gebaut, damit der bis dato noch schienengleiche BahnĂŒbergang beseitigt werden konnte. Dadurch konnte der Wirtschaftsstandort weiter an Wert gewinnen.

Durch ihre Lage ist die VG Bad Breisig der ideale Standort fĂŒr eine Zeitreise, da sie eine große Zahl an interessanten und historisch wertvollen Bauwerken aufweist. Neben diesen baulichen Höhepunkten bereichern auch die vielseitigen Gastronomiebetriebe insbesondere die Stadt Bad Breisig, entlang der 6 km langen Rheinpromenade. Unmittelbar an die Rheinpromenade schließt sich der Kurpark an, dessen BĂ€ume aus aller Herren LĂ€nder kommen. Heute ist der barrierefreie Kurpark, der im Rahmen des StĂ€dtebauförderprogramms „Aktive Stadt“ umfassend modernisiert wurde, als grĂŒne Lunge der Stadt ein idealer Ort, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken.

Aber nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell hat die VG Bad Breisig Einiges zu bieten. Mit TheaterauffĂŒhrungen, Ausstellungen, Konzerten und MĂ€rkten, wird ganzjĂ€hrig ein breites Spektrum an hochwertigen Veranstaltungen geboten. Auch in den lĂ€ndlich geprĂ€gten Ortsgemeinden Brohl-LĂŒtzing, Gönnersdorf und Waldorf ist Erholung und WohlfĂŒhlen garantiert. Durch die Teilnahme an Dorferneuerungsprogrammen sind alle Ortsgemeinden stetig im Wandel, um den Anforderungen der Zeit gerecht zu werden. Aufgrund der guten Infrastruktur fĂŒhlen sich in der Verbandsgemeinde Bad Breisig insbesondere Familien sehr wohl. Es stehen vier moderne kommunale und drei kirchliche KindergĂ€rten sowie zwei technisch fortschrittliche Grundschulen fĂŒr den Nachwuchs bereit.

Die Verbandgemeinde Bad Breisig ist sehr vielseitig. Nicht nur Erholung und Kultur sind garantiert, sondern auch Spaß und Bewegung. Das gut ausgebaute Wanderwegenetz u.a. mit dem RheinBurgenWeg und den prĂ€dikatisierten Wegen Eifelleiter und Breisiger LĂ€ndchen, bieten panoramareiche Kilometer durch das imposante Rheintal und die Eifel.

Entspannung Maximus im Wellness-Bad im römischen Ambiente verspricht das Thermalbad Römer-Thermen mit Innen- und Außenbereich, Saunalandschaft, Anwendungsbereich und Fitness-Studio in der Quellenstadt. Überzeugen auch Sie sich von den VorzĂŒgen Quellenstadt und ihrer umliegenden Ortsgemeinden!

Zahle, Daten und Fakten


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2016-12-12 11:10:20)