BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - LEBEN IM KREIS AHRWEILER<br>Die Verbandsgemeinde Brohltal stellt sich vor

LEBEN IM KREIS AHRWEILER
Die Verbandsgemeinde Brohltal stellt sich vor

Logo BrohltalDie Verbandsgemeinde (VG) Brohltal, malerisch vom Brohlbach durchzogen, ist geprägt von ländlicher Idylle und intakter Natur. Der gewaltige vulkanische Ursprung und eine große Portion aus kulturhistorischem Erbe verleihen der Region ihren ganz eigenen Reiz. Das Brohltal glänzt mit vielfältigen Wander- und Radwegen und heißt insbesondere Genießer und Kulturfreunde herzlich willkommen! Geo-Pfad-Wanderrouten, wie auch der neue Premiumwanderweg EIFELLEITER, locken zahlreiche Tages- wie Übernachtungsgäste in die Region.

Viele Sehenswürdigkeiten wie die historische Abtei Maria Laach und der Laacher See, die mittelalterliche Burg Olbrück oder die Schmalspureisenbahn „Vulkan-Expreß“ laden zur Erkundung und zum Verweilen ein. Die kulturelle Landschaft der Verbandsgemeinde Brohltal bietet in zahlreichen traditionellen Veranstaltungen und in ausgesuchten Events eine Vielfalt, die weit über die Grenzen hinaus bekannt sind: u.a. Konzerte in der Propstei Buchholz, Veranstaltungen am Bahnhof Engeln, auf Burg Olbrück, in Maria Laach oder der ehemaligen Synagoge Niederzissen, geführte Wanderungen, die Kultur- und Erlebniswoche „Nacht der Vulkane“ und vieles mehr.

„Leben wo andere Urlaub machen“ - die 17 liebens- und lebenswerten Ortsgemeinden bieten zudem hervorragende Lebensbedingungen mit idealen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für die Kinder, welche die Zukunft der Verbandsgemeinde bedeuten. Neben sieben Grundschulen stehen eine Förderschule und eine moderne Realschule plus zur Verfügung. In zehn Kindergärten wird der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz sichergestellt. Innovation zeichnet den Wirtschaftsstandort Brohltal aus: Bedeutende traditionelle wie kreative, mutige und aufstrebende Unternehmen agieren erfolgreich im Brohltal. Sie bieten überdurchschnittlich viele wohnortnahe Arbeitsplätze. Eine positive Entwicklung der letzten Jahre, die der Innovationskraft und dem Einsatz aller Unternehmerinnen und Unternehmer zu verdanken ist.

Ein weiteres wegweisendes wirtschaftliches Standbein der Zukunft im Brohltal ist der Tourismus. Wir können stolz sein auf die Erfolge der letzten Jahre, denn das junge Vulkangebiet der aufstrebenden Ferienregion Laacher See ist seit Langem ein Mekka nicht nur für Geologen und Vulkanologen. Ein bedeutender Schritt für die gemeinsame touristische Zukunft konnte 2015 erzielt werden: Die drei Verbandsgemeinden Brohltal, Mendig und Pellenz schlossen sich als landesweites Pilotprojekt über Gemeinde- und Kreisgrenzen hinweg zusammen und gründeten den Zweckverband „Ferienregion Laacher See“, um die Region künftig gemeinsam effektiver kulturell und touristisch vermarkten zu können.

Auch im Bereich des demografischen Wandels ist die Verbandsgemeinde Brohltal mit ihren Ortsgemeinden tätig. Hier heißt es, dem Bevölkerungsrückgang und der Überalterung entgegen zu wirken. Ein Beispiel dafür ist das neue Förderprogramm „Leben im Ortskern“. Damit wurde zu Beginn des Jahres 2016 für junge Familien ein finanzieller Anreiz zur Bebauung von Baulücken oder dem Erwerb von leerstehenden Gebäuden innerhalb der Ortskerne geschaffen.

Zahle, Daten und Fakten


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2016-12-12 11:34:34)