BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Außerbetriebsetzung mit weiteren Anliegen

Außerbetriebsetzung mit weiteren Anliegen

CHECKLISTE

Folgende Unterlagen sind notwendig bei:

Verlust des Fahrzeugscheines

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • das bisherige / die bisherigen Kennzeichenschilde/r

     

Kennzeichenverlust:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Bei Diebstahl: Strafanzeige von der Polizei

     

Kennzeichen- und Fahrzeugscheinverlust:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
     

 

WICHTIG!

Bei dem Verlust des Kennzeichens oder des Fahrzeugscheins (ZB Teil I) muss vor Ort eine eidesstattliche Versicherung abgenommen werden. Dies ist keine vertretbare Handlung, somit muss der Halter oder die Halterin selbst vorstellig werden.


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2020-10-26 14:31:27)