BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Aktuelle News

Aktuelle News


Firma des Monats September 2018

Das Kindermagazin Mariam geht als Sieger der 6. Ideenbörse des Landkreises Ahrweiler hervor

Raad Atli, Erfinder und Chefredakteur des Kindermagazins Mariam aus Sinzig, konnte mit seinem Konzept die Jury bei der 6. Ideenbörse des Kreises Ahrweiler überzeugen und sicherte sich den Sieg. „Mariam“ ist europaweit die erste arabischsprachige Kinderzeitschrift, die den Kindern insbesondere europäische Werte wie Toleranz, Offenheit, Gleichberechtigung, und Demokratie vermitteln soll.

Durch den Comic-Stil sind insbesondere Kinder im Alter von fünf bis dreizehn Jahren angesprochen. Die behandelten Themen und Schauplätze variieren dabei in jeder Ausgabe.

Die Zeitschrift erschien 2018 erstmalig und soll künftig zu Beginn eines jeden Monats veröffentlicht werden.

AW-WIRTSCHAFTSINFO
Ausgabe August 2018

Die AW-Wirtschaftsinfo informiert unter anderem über aktuelle Förderprogramme, Wirtschaftsmessen, einzelne Unternehmen und vieles mehr und liegt in der Kreisverwaltung als Broschüre bereit, lässt sich hier als Magazin durchblättern.

Weitere Ausgaben finden Sie hier.




UNTERNEHMERSCHULE
MODUL 2 - KENNZAHLEN

Samstag, 08.09.2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr

  • Kostenrechnung | Produktivität | Schlüssel-Kennzahlen
  • return of Invest | Kosten- und leistungskontrolle
  • Controlling | liquidität | Forderungsmanagement

Weitere Infos hier.




UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK SEPTEMBER 2018

Die Kreiswirtschaftsförderung lädt Sie, auch im Namen von Landrat Dr. Pföhler,
herzlich zum dritten Unternehmerfrühstück 2018 ein:

„20 Jahre RheinAhrCampus Remagen - Wirtschaft trifft Wissenschaft"

Wir würden uns freuen, Sie persönlich zu unserem Unternehmerfrühstück begrüßen zu dürfen:

Freitag, 28. September 2018, 8.30 Uhrim RheinAhrCampus Remagen,
Raum B 004 (Gebäudeteil B, Erdgeschoss),
Joseph-Rovan-Allee 2, 53424 Remagen

weitere Infos hier.

 

ALPHAJUMP bietet eine Vernetzung zwischen Studierenden, Absolventen und Unternehmen aus dem Mittelstand. Mithilfe eines Karriereportfolios erstellen Studierende eine professionelle Darstellung ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten. Dabei knüpfen sie schon frühzeitig im Studium wichtige Kontakte zu interessanten regionalen Unternehmen und optimieren ihre Karrieremöglichkeiten. Studierende erkennen so neue Karrierechancen in der eigenen Hochschulregion und Unternehmen sichern sich langfristige Wettbewerbsvorteile durch ihren exklusiven Auftritt. Kreiswirtschaftsförderung mit eigenem Profil bei ALPHAJUMP vertreten weiter lesen ...



Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2018-09-04 12:25:53)