BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Aktuelle News

Aktuelle News

Nächster ISB-Beratertag in der Kreisverwaltung steht an

Für Existenzgründer, kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler bietet die Kreiswirtschaftsförderung gemeinsam mit der Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz regelmäßig Beratertage an. Der nächste ISB-Beratertag findet statt am Mittwoch, 06. Februar 2019 in der Kreisverwaltung Ahrweiler.

Eine vorherige Anmeldung und individuelle Terminabstimmung sind erforderlich. Das Beratungsangebot ist kostenfrei. Interessenten können sich bis zum 31. Januar bei der Kreiswirtschaftsförderung unter Telefon 02641/975-373 oder per E-Mail an Denis.Radermacher@kreis-ahrweiler.de anmelden.


IDEENBÖRSE DES KREISES AHRWEILER

Die Kreiswirtschaftsförderung, die IHK Koblenz und die Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr laden Sie herzlich ein teilzunehmen. Interessierte Unternehmen, Startups und Gründungsinteressierte können sich bereits jetzt als Juror oder Aussteller anmelden .

Nächster Termin:

20. März 2019, 19:00 Uhr,
Vinothek der Dagernova, Ahrweg 7, 53507 Dernau

Hier geht es zur Onlineanmeldung.



Firma des Monats Januar 2019


Existenzgründerwettbewerb Pioniergeist - Gewinner kommt aus Schuld

Mit dem Sonderpreis des Genossenschaftsverbandes wurde die Stein-Tec Robert GmbH aus Schuld für die Übernahme des Lehrbetriebes von Torsten Robert ausgezeichnet.

Der „Pioniergeist“ ist ein Wettbewerb für die besten Gründungsideen und erfolgreichsten Geschäftsmodelle. Mit der Pioniergeist-Auszeichnung wollen die Juroren den herausragenden Mut rheinland-pfälzischer Gründerinnen und Gründer, etwas Neues zu wagen und hervorragend umzusetzen, honorieren.


AW-WIRTSCHAFTSINFO
Ausgabe Dezember 2018

Die AW-Wirtschaftsinfo informiert unter anderem über aktuelle Förderprogramme, Wirtschaftsmessen, einzelne Unternehmen und vieles mehr und liegt in der Kreisverwaltung als Broschüre bereit, lässt sich hier als Magazin durchblättern.

Weitere Ausgaben finden Sie hier.

 






ALPHAJUMP
bietet eine Vernetzung zwischen Studierenden, Absolventen und Unternehmen aus dem Mittelstand. Mithilfe eines Karriereportfolios erstellen Studierende eine professionelle Darstellung ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten. Dabei knüpfen sie schon frühzeitig im Studium wichtige Kontakte zu interessanten regionalen Unternehmen und optimieren ihre Karrieremöglichkeiten. Studierende erkennen so neue Karrierechancen in der eigenen Hochschulregion und Unternehmen sichern sich langfristige Wettbewerbsvorteile durch ihren exklusiven Auftritt. Kreiswirtschaftsförderung mit eigenem Profil bei ALPHAJUMP vertreten weiter lesen ...



Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2019-01-18 10:35:49)